Hier ein Überblick über unsere nächsten Veranstaltungen:
 

Offene Abende

Schwere Lasten von kleinen Schultern nehmen - Der Verein „MENSCHENMÖGLICHES“ berichtet

Drei Familientherapeutinnen begleiten und betreuen Familien, in denen ein Eltern- oder Großelternteil schwer erkrankt ist. Die betroffenen Kinder, Jugendlichen, Eltern, Großeltern oder Bezugspersonen können die Unterstützung in Anspruch nehmen. Das Angebot umfasst eine Begleitung während der Erkrankung und auch nach dem Versterben eines Elternteils. Sie erfüllen aber auch einfach nur kleinere oder größere Wünsche. Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit des Angebotes von „MENSCHENMÖGLICHES“ überraschen!

Wann: Donnerstag, 27.02.2020 um 18:30 Uhr

Wo: Hospizverein Niederberg e.V., Poststraße 193, 42549 Velbert

Der Offene Abend ist für Sie – wie immer – kostenfrei. Wir freuen uns über ihre Spenden.

 

Offenes Trauercafe im Februar 2020

in der Begegnungsstätte St. Michael

(Erdgeschoss des Pfarrhauses)

Froweinplatz 4 in 42555 Velbert-Langenberg

  • am Sonntag, 23. Februar

ab 15.00 Uhr

und das

Lebenscafe im Hospizverein

Poststraße 193 in 42549 Velbert

  • am Sonntag, 02. Februar und
  • am Sonntag, 16. Februar 

jeweils ab 15.00 Uhr.

 

Und hier einige Berichte über unsere Aktivitäten:

GROSSZÜGIGE SPENDE DER DOHM & HULY GMBH

11-12-2019

Hochzufrieden zeigten sich der Geschäftsführer des Hospizvereins Wolfgang Droste (r.) und sein Vertreter Wolfgang Tamm (l.), als am 11. Dezember eine großherzige Spende des Malerbetriebs Dohm & Huly entgegengenommen werden konnte. Geschäftsführer Stefan Grüneisen war persönlich gekommen, um den Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro zu überreichen. Anlässlich des 111-jährigen Bestehens der Firma war der Gedanke entstanden, 11 Spenden an unterschiedliche soziale Einrichtungen zu geben. Der Hospizverein freut sich nun als einer der ausgewählten Empfänger über diese freundliche Unterstützung. Ein herzlicher Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung der Dohm & Huly GmbH.

 

 

Hochzufrieden zeigten sich der Geschäftsführer des Hospizvereins Wolfgang Droste (r.) und sein Vertreter Wolfgang Tamm (l.), als am 11. Dezember eine großherzige Spende des Malerbetriebs Dohm & Huly entgegengenommen werden konnte. Geschäftsführer Stefan Grüneisen war persönlich gekommen, um den Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro zu überreichen. Anlässlich des 111-jährigen Bestehens der Firma war der Gedanke entstanden, 11 Spenden an unterschiedliche soziale Einrichtungen zu geben. Der Hospizverein freut sich nun als einer der ausgewählten Empfänger über diese freundliche Unterstützung. Ein herzlicher Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung der Dohm & Huly GmbH.

 

 


ERIKA VAN NAHL ALS MITARBEITERIN IM HOSPIZBÜRO VERABSCHIEDET

10-12-2019

Erika van Nahl, langjährige Mitarbeiterin im Hospizbüro geht zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand. Über viele Jahre hat sie – neben ihrem ehrenamtlichen Engagement im Offenen TrauerCafe – die Arbeiten im Hospizbüro in vielfältiger Art unterstützt. Der Vorstandsvorsitzende Peter Jansen formulierte den besonderen Dank des Vereins und würdigte ihre stets große Hilfsbereitschaft und Flexibilität im Rahmen der Feier zum Jahresabschluss am 9. Dezember. Wir danken Frau van Nahl insbesondere auch für ihr ehrenamtliches Engagement und wünschen ihr von Herzen für ihre Zukunft alles Gute.

 

 

Erika van Nahl, langjährige Mitarbeiterin im Hospizbüro geht zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand. Über viele Jahre hat sie – neben ihrem ehrenamtlichen Engagement im Offenen TrauerCafe – die Arbeiten im Hospizbüro in vielfältiger Art unterstützt. Der Vorstandsvorsitzende Peter Jansen formulierte den besonderen Dank des Vereins und würdigte ihre stets große Hilfsbereitschaft und Flexibilität im Rahmen der Feier zum Jahresabschluss am 9. Dezember. Wir danken Frau van Nahl insbesondere auch für ihr ehrenamtliches Engagement und wünschen ihr von Herzen für ihre Zukunft alles Gute.

 

 


FRISCH AUSGEBILDETE HOSPIZBEGLEITERINNEN ERHIELTEN IHRE ZERTIFIKATE

09-12-2019

Am 9. Dezember 2019 war es soweit: Die Absolventen des jüngsten Ausbildungskurses zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin bzw. zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter erhielten ihre Zertifikate vom Vorstandsvorsitzenden Peter Jansen und Geschäftsführer Wolfgang Droste sowie den Koordinatorinnen Andrea Schyklenk und Barbara Stulgies. Nach der anspruchsvollen Ausbildung und der intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer waren die Kursteilnehmer stolz, ihre Zertifikate zu erhalten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die gemeinsam mit der Mehrzahl der aktiven Begleiterinnen und Begleiter stattfand, würdigte Peter Jansen im Namen des gesamten Vorstandes die herausragende Arbeit und dankte sowohl den ehrenamtlich Aktiven, als auch den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen für ihr großartiges Engagement und ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft. Wir gratulieren allen Absolventen, heißen sie gerne in unserem Team willkommen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihnen.

 

 

Am 9. Dezember 2019 war es soweit: Die Absolventen des jüngsten Ausbildungskurses zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin bzw. zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter erhielten ihre Zertifikate vom Vorstandsvorsitzenden Peter Jansen und Geschäftsführer Wolfgang Droste sowie den Koordinatorinnen Andrea Schyklenk und Barbara Stulgies. Nach der anspruchsvollen Ausbildung und der intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer waren die Kursteilnehmer stolz, ihre Zertifikate zu erhalten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die gemeinsam mit der Mehrzahl der aktiven Begleiterinnen und Begleiter stattfand, würdigte Peter Jansen im Namen des gesamten Vorstandes die herausragende Arbeit und dankte sowohl den ehrenamtlich Aktiven, als auch den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen für ihr großartiges Engagement und ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft. Wir gratulieren allen Absolventen, heißen sie gerne in unserem Team willkommen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihnen.

 

 






Ältere Nachrichten finden Sie hier.

Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
21050
Zugriffe heute:
18
Zugriffe gesamt:
57928
Zählung seit:
 2016-01-27